Download Anatomie und bildende Kunst by Dr. Erich Kallius (auth.) PDF

By Dr. Erich Kallius (auth.)

Show description

Read or Download Anatomie und bildende Kunst PDF

Similar german_7 books

Systematik für die rechnergestützte Ähnlichteilsuche und Standardisierung

Die vorliegende Dissertation entstand während meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München. Herrn Prof. Dr. -Ing. Dr. h. c. Joachim Milberg und Herrn Prof. Dr. -Ing. Gunther Reinhart, den Leitern dieses Instituts, gilt mein besonderer Dank für die wohlwollende Förderung und großzügige Unterstützung meiner Arbeit.

Grundkurs Wirtschaftsmathematik: Prüfungsrelevantes Wissen - Praxisnahe Aufgaben - Komplette Lösungswege

Der „Grundkurs Wirtschaftsmathematik“ vermittelt in kompakter Weise das für ein Wirtschaftsstudium benötigte mathematische Grundwissen. Die ausführlichen Lösungswege machen den Stoff leicht verständlich und nachvollziehbar, d. h. über die schlichte Darstellung einer Lösung hinaus werden auch die zum echten Verständnis der Materie notwendigen einzelnen Denkschritte gezeigt.

Additional resources for Anatomie und bildende Kunst

Example text

22. r:ehfelder zerlegt denken, in ein gleichsinnig mit den Polen rotierendes synchrones Drehfeld, und ein entgegengesetzt rotierendes inverses Drehfeld. Wie in WT III ausfithrlich erlăutert wurde, heben sich bei der m-Phasenmaschine die inversen Drehfelder gegenseitig auf. Es bleiben nur die bestehen, die synchron mit dem Magnetsystem rotieren. Das folgt auch aus dem Lenzschen Gesetze: die vom Magnetfelde induzierten StroUle miissen so gerichtet sein, daB sie der erregenden Kraft moglichst entgegenwirken, und dies ist dann der Fali, wenn Ankerfeld und Magnetfeld einander gegeniiber stillstehen.

Es erzeugt somit jede der m Phasen ein Wechselfeld mit der Amplitude der Grundwelle der MMR-Kurve gleich 0,9 Jsnfwâ. Die m Wechselfelder sind răumlich und zeitlich um - 1 m Periode gegeneinander verscho ben. Capitel. 22. r:ehfelder zerlegt denken, in ein gleichsinnig mit den Polen rotierendes synchrones Drehfeld, und ein entgegengesetzt rotierendes inverses Drehfeld. Wie in WT III ausfithrlich erlăutert wurde, heben sich bei der m-Phasenmaschine die inversen Drehfelder gegenseitig auf. Es bleiben nur die bestehen, die synchron mit dem Magnetsystem rotieren.

Fig. 31. regerwindungen verkettet sein (Fig. 30). Verwendet man bei einer Masehine mit Vollpolen als Erregerwieklung eine verteilte Wieklung (Fig. 31), so wirkt aueh das inverse Querfeld induzierend und es Zerlegung des inversen Drehfeldes in zwei Wechselfelder. 43 €ntsteht somit auch in der Querachse zwischen b b eine EMK von zweifacher Periodenzahl. Schematlsch dargestellt ergibt sich: Inverses Drehfeld E r s te s Wechselfeld von der Periodenzahl 2 emit der Amplitude liber der Polmitte (inverses Lăngsfeld) --------~-...

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 48 votes