Download Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für by Simone Kauffeld PDF

By Simone Kauffeld

Die A&O-Psychologie – praxisnah, kompakt und komplett! Dieses Lehrbuch, jetzt in überarbeiteter 2. Auflage, enthält alle prüfungsrelevanten Themen des psychologischen Anwendungsfachs "Arbeits- und Organisationspsychologie" aus den Bereichen Arbeit, supplier und own: von Arbeitszufriedenheit oder Motivation über Organisationsentwicklung oder Führung bis zu Fragen der Personalauswahl und -entwicklung u.v.m. Es orientiert sich an aktuellen Praxisthemen wie Online-Assessments, swap administration oder organisation Branding und es ist lernfreundlich, dank zahlreicher Fallbeispiele, Definitionen, interessanten Studien, Lernzielen, Kontrollfragen und vertiefender Literatur. Gleichzeitig ist es sehr kompakt: eine ausführliche Randspalte (fast-track) enthält das Wichtigste in Kürze, damit auch unter Zeitdruck alles Wesentliche aufgenommen werden kann. Doch das Buch bietet noch viel mehr: Die begleitende web site www.lehrbuch-psychologie.de enthält kostenlose Lerntools für Studierende, zahlreiche Zusatztexte mit Vertiefungen und Praxisanleitungen, Foliensätze für Dozenten und mp3-Hörbeiträge zahlreicher Kapitel zum obtain. Lesen, Hören und Lernen im internet - mehr kann ein Lehrbuch nicht bieten. Für Psychologie-Studierende im Bachelor, zur Vorbereitung auf den grasp, für Nebenfachstudierende (z.B. BWL) oder für Praktiker.

Show description

Read Online or Download Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor PDF

Similar german_15 books

Datenanalyse mit SPSS: Realdatenbasierte Übungs- und Klausuraufgaben mit vollständigen Lösungen

Peter P. Eckstein bietet in diesem Lehrbuch eine Vielzahl von Übungs- und Klausuraufgaben zur statistischen Datenanalyse mit SPSS an. Die Aufgaben sind nach inhaltlichen Schwerpunkten geordnet und decken jedes Anspruchsniveau ab. foundation sind reale Daten, die im Kontext von praktischen Problemstellungen der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung erhoben wurden.

Optimierungsmethoden: Eine Einführung

Diskrete und kontinuierliche Methoden der mathematischen Optimierung werden in diesem Lehrbuch integriert behandelt. Nach einer Einführung werden konvexe Mengen (mit einer Anwendung auf notwendige Optimalitätsbedingungen bei Ungleichungsrestriktionen) behandelt, gefolgt von einer genaueren Betrachtung des Spezialfalls von Polyedern und dessen Zusammenhang zum Linearen Programmieren.

Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und handlungstheoretische Grundlagen liberaler Theorien

Legitimität und begründeter Legitimitätsglaube sind aus Sicht der liberalen politischen Philosophie nicht voneinander zu trennen: Die Regeln zur Ordnung einer Gesellschaft sind nur dann normativ gerechtfertigt, wenn die Bürger, die diesen Regeln unterworfen werden sollen, sie - prinzipiell - tatsächlich akzeptieren können, und zwar wegen der Gründe, die für sie sprechen.

Das Unternehmen Agentur: Erfolgreich selbständig in der Versicherungswirtschaft

Wer sich als Vermittler selbständig macht, muss gerade am Anfang einige ungewohnte Hürden überwinden. Doch wem ein guter begin gelingt, wird schnell die ersten Erfolge verbuchen können. Dieses Buch macht healthy für eine erfolgreiche Agenturführung. Es zeigt Schritt für Schritt, wie selbständige Vermittler oder Agenturinhaber in der Assekuranz ihr eigenes Unternehmen optimum entwickeln können.

Extra resources for Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor

Example text

Stuttgart: Schäffer-Poeschel. , & Vrakking, B. (2006). Homo Zappiens: Growing up in a digital age. London: Network Continuum Education. Vossler, A. (2005). Das Jahrhundert der Beratung – Entwicklung und gesellschaftliche Bedeutung von Beratungsangeboten. Medien und Erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 49 (5), 9–13. Voß, G. , & Pongratz, H. J. (1998). Der Arbeitskraftunternehmer. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1, 131–158. Walter-Busch, E. (1989). Das Auge der Firma.

2 18 Kapitel 2 · Vergangenheit und Zukunft der Arbeits- und Organisationspsychologie Während Taylor sich vor allem auf handwerkliche Arbeit und kleine Betriebe konzentrierte, wendete Henry Ford die Arbeitsteilung zur rationellen Organisation größerer Betriebe an (Ford, 1922). Das Ziel hinter diesem Konzept steht dabei sinnbildlich für die gesamte Zeitperiode: Erhöhung der Produktion um jeden Preis. Fünf Prinzipien kennzeichnen den Fordismus, der die organisationale Grundlage für die industrielle Massenfertigung darstellt (vgl.

P. (2007). A speculative perspective on the transfer of behavioral science findings to the workplace: »The times they are a-changin«. Academy of Management Journal, 50 (5), 1027–1032. Marcus, B. (2011). Einführung in die Arbeits- und Organisationspsychologie. Lehrbuch. Wiesbaden: VS-Verlag. Münsterberg, H. (1912). Psychologie und das Wirtschaftsleben. Ein Beitrag zur angewandten ExperimentalPsychologie. Leipzig: Barth. Patterson, M. , West, M. , & Nickell, S. (1997). People management organizational culture, and company performance (Issues in People Management No 22).

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 5 votes