Download Der Aufbau der Eisen- und eisenverarbeitenden by Dr.-Ing. Arnold Troß (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Arnold Troß (auth.)

Show description

Read Online or Download Der Aufbau der Eisen- und eisenverarbeitenden Industrie-Konzerne Deutschlands: Ursachen, Formen und Wirkungen des Zusammenschlusses unter besonderer Berücksichtigung der Maschinen-Industrie PDF

Best german_13 books

Ueber den Ausfluß des Dampfes aus Mündungen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Lehrbuch der Waldwertrechnung und Forststatik

This booklet is a reproduction, made out of electronic pictures of the unique. It used to be scanned on the college of Toronto Libraries and should include defects, lacking

Additional info for Der Aufbau der Eisen- und eisenverarbeitenden Industrie-Konzerne Deutschlands: Ursachen, Formen und Wirkungen des Zusammenschlusses unter besonderer Berücksichtigung der Maschinen-Industrie

Example text

G. 1921/22, II, S. 1973; H. d. D. G. m. b. H. 2) H. d. A. G. 1921/22, II, S. 1972/76; W. J. 1921, S. 252. 6 ) Nach Mitteilung von Flottmann v. 1. IV. 1922 Verhand4) H. d. A. G. 1921/22, II, S. 763; Kölnische Zeitung Nr. 686 v. 12. X. 1921. 1917/18, S. 153. 7 ) Nach Mitteilung von G1 v. 11. IV. 1922. 8 ) H. d. A. G. 1921/22, Il, S. 662/63. 6 ) H. d. A. G. 1921/22, II, S. 743. lungen noch nicht abgeschlossen. -Ges. Besitz des Filiale in Warnemünde in Berlin 8 ) Stinnes(frühere Konzerns. Maschinenratsvorteile jeglicher Art sitzender I Losere Beziehungen zum Konzern G) Maschi- 19171 7000 Gegennenbauseitiger AktienLiefegesellschaft rungsverH.

2044/47. ') H. d. -G. 1921/22, II, S. 1972/76. 5 ) An der Siemens-Schuckert G. m. b. H. -G. Schuckert & Co. mit 44950000 M. beteiligt. 31 Siemens-Rheinelbe-Schuckert-Union. Die Beteiligungsziffern am Rheinisch-Westfälischen Kohlensyndikat betragen nach dem Stand vom l. April 1921: Beteiligung an Kohle . " " Koks. " " Briketts Verbrauchsbeteiligung . Die Förderung an Kohle betrug 1913 . 1919 . " Kok~~rzeu~~g b~trug 1913 Die 1919 16714000 tl) 3192000 t 1 ) 1082000 tl) 4898000 t 1 ) 18584000 t 2 ) ll228000 t 2 ) 5801000 t 2 ) 3296000 t 2 ) Beteiligu ngsziffern.

Germania in Kiel (Germaniawerft) 2 }, die dann 1902 in Kruppsehen Besitz überging. Aus dies-em Anlaß heißt es in der Kmppschen Festschrift 3 ): "Die Beziehungen zwischen der deutschen Eisenindustrie und den heimischen Werften waren seit dem Aufblühen der deutschen Stahlindustrie infolge des Thomasverfahrens allmählich vielseitiger und fester geworden. " Die Vorgeschichte der Germamawerft reicht bis in die sechziger Jahre des vergangeneu Jahrhunderts zurück. -G. Germania, die ihre Vorläuferinnen, eine Maschinenfabrik in Tegel bei Berlin und eine Werft in Kiel, übernahm.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 32 votes