Download Der Umgang mit Sexualstraftätern: Bearbeitung eines sozialen by Simone Seifert PDF

By Simone Seifert

​Simone Seifert ergänzt die überwiegend psychologisch und psychiatrisch hergeleitete Sichtweise auf Sexualdelinquenz durch eine soziologische, auf das Ganze der Gesellschaft bezogene Perspektive. Sie zeigt auf, dass die mit dem Gesetz zur Bekämpfung von Sexualdelikten und anderen gefährlichen Straftaten von 1998 politisch gewollte Zielsetzung – eine Sozialtherapie für inhaftierte Sexualstraftäter mit hohem Rückfallrisiko – nicht ausreichend erreicht wird. Sexualstraftäter werden vor allem dann sozialtherapeutisch behandelt, wenn sie u.a. ein langes Strafmaß zu verbüßen haben, therapiemotiviert und tateinsichtig sind. Kriterien wie Vordelikte, bereits vorhandene Hafterfahrungen oder junges Lebensalter sind hingegen kaum ausschlaggebend für die Überstellung von Sexualstraftätern in den sozialtherapeutischen Strafvollzug.

Show description

Read or Download Der Umgang mit Sexualstraftätern: Bearbeitung eines sozialen Problems im Strafvollzug und Reflexion gesellschaftlicher Erwartungen PDF

Similar german_15 books

Datenanalyse mit SPSS: Realdatenbasierte Übungs- und Klausuraufgaben mit vollständigen Lösungen

Peter P. Eckstein bietet in diesem Lehrbuch eine Vielzahl von Übungs- und Klausuraufgaben zur statistischen Datenanalyse mit SPSS an. Die Aufgaben sind nach inhaltlichen Schwerpunkten geordnet und decken jedes Anspruchsniveau ab. foundation sind reale Daten, die im Kontext von praktischen Problemstellungen der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung erhoben wurden.

Optimierungsmethoden: Eine Einführung

Diskrete und kontinuierliche Methoden der mathematischen Optimierung werden in diesem Lehrbuch integriert behandelt. Nach einer Einführung werden konvexe Mengen (mit einer Anwendung auf notwendige Optimalitätsbedingungen bei Ungleichungsrestriktionen) behandelt, gefolgt von einer genaueren Betrachtung des Spezialfalls von Polyedern und dessen Zusammenhang zum Linearen Programmieren.

Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und handlungstheoretische Grundlagen liberaler Theorien

Legitimität und begründeter Legitimitätsglaube sind aus Sicht der liberalen politischen Philosophie nicht voneinander zu trennen: Die Regeln zur Ordnung einer Gesellschaft sind nur dann normativ gerechtfertigt, wenn die Bürger, die diesen Regeln unterworfen werden sollen, sie - prinzipiell - tatsächlich akzeptieren können, und zwar wegen der Gründe, die für sie sprechen.

Das Unternehmen Agentur: Erfolgreich selbständig in der Versicherungswirtschaft

Wer sich als Vermittler selbständig macht, muss gerade am Anfang einige ungewohnte Hürden überwinden. Doch wem ein guter commence gelingt, wird schnell die ersten Erfolge verbuchen können. Dieses Buch macht healthy für eine erfolgreiche Agenturführung. Es zeigt Schritt für Schritt, wie selbständige Vermittler oder Agenturinhaber in der Assekuranz ihr eigenes Unternehmen optimum entwickeln können.

Extra info for Der Umgang mit Sexualstraftätern: Bearbeitung eines sozialen Problems im Strafvollzug und Reflexion gesellschaftlicher Erwartungen

Sample text

56 Theorie sozialer Probleme für die Politiker, die ihnen den wahrscheinlich größten Nutzen bringen, sodass Politiker, die wieder gewählt werden wollen, versuchen, mit ihren Handlungen die Wähler zu überzeugen, d. h. zur Stimmenmaximierung werden Maßnahmen vermieden, die eine ins Gewicht fallende Wählergruppe verstimmen. ). : 134). Eine Problemwahrnehmung wird in der politischen Arena oft über eine Oppositionspartei thematisiert, denn Problempolitik ist in erster Linie eine zentrale Strategie der Opposition, da jedes anerkannte Problem der Regierung weitere Lasten aufbürdet.

Zwar ist Recht nur eine staatliche Möglichkeit, um soziale Probleme zu bearbeiten, doch soll in dieser Arbeit auf die Ressource ‚Recht‘ in Form von Strafnormen in einem Extrakapitel eingegangen werden, insbesondere vor dem Hintergrund, dass von Akteuren, speziell von sozialen Bewegungen, der Bevölkerung und den Massenmedien, zunehmend rechtliche Interventionen zur Bekämpfung sozialer Probleme gefordert werden und die Politik diesen Forderungen auch nachkommt (vgl. Kapitel 5). 6 Kritische Würdigung Das ‚Schetsche-Modell‘ bietet eine Analyseanleitung zur Klärung der Frage, warum ein Sachverhalt zu einem bestimmten Zeitpunkt und unter einer bestimmten Sichtweise problematisiert wird.

Dieser beginnt in Kapitel acht mit einer Darstellung der Forschungsfragen und der zu überprüfenden Hypothesen. Außerdem werden die Erhebungsmethoden und -instrumente erläutert, die Stichprobe und die Zuordnung zu den jeweiligen Haupt- bzw. Subgruppen beschrieben sowie die herangezogenen Auswertungsmethoden aufgezeigt. Im neunten Kapitel werden die Ergebnisse der Bundeszentralregisterauswertung präsentiert. Dies ermöglicht eine Einordnung der (bisherigen) kriminellen Karriere der Stichprobe im Kontext aktueller kriminologischer Erkenntnisse über Risikofaktoren für erneute Delinquenz.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes